Soll ich den Cache wirklich legen?

Diese Frage ist eigentlich relativ schnell beantwortet, wenn man mal über die 2008 oder 2009 vom Münchener Cacher Morsix aufgestellten „Regeln“ nachdenkt:

  • Ist die Lokation besonders interessant (Landschaftlich, kulturell, architektonisch oder sonst wie von Interesse)?
  • Ist es eine besondere Herausforderung an die Dose zu kommen (und damit meine ich nicht zum 1000sten Mal Muggelalarmdose)
  • Hat die Dose irgendeinen besonderen Witz, eine obergeile Tarnung oder etwas anderes?
  • Ist die Dose besonders spannend, ein Nachtcache vieleicht oder irgendwelche elektronischen Spielereien?

Wenn Du eine Frage davon mit Ja beantwortest, dann leg eine Dose, sonst lass es.

Ansonsten gibt es im offiziellen Geocaching Blog einen guten Artikel zu dem Thema.