Geocaching

Wenn Dave Ulmer nicht am 3. Mai 2000 den ersten Geocache in Portland/USA versteckt hätte, hätten wir beide uns wohl kaum kennen und lieben gelernt. Anja (Flatterhexe) betreibt unser gemeinsames Hobby seit 2013 und ich (1/3 der NettenLeut(h)e) seit 2007.

Wir beide sind nicht so die „Massen-Cacher“. Powertrails sind nicht so unser Ding. Da machen wir lieber weniger, aber dafür schönere Dosen oder einen schönen Multi. Virtuelle- oder Earthcaches sind natürlich auch immer was Besonderes.

Meine persönlichen Highlights waren bisher „Die Kinder des Buchbinders (GC68EVA)“ im hessischen Haiger und „Der Historiker und seine rätselhafte Erbschaft (GC7GPRJ)“ im ebenfalls hessischen Weilburg.